Rise Yoga Personal Yoga im therapeutischen Kontext

Yoga für dich

Kümmere dich um dich – und lass dir dabei helfen

Ob du mit Beschwerden zum Yoga kommst oder beschwerdefrei bist, ob du in einer Kleingruppe oder du lieber in einer 1:1 Yoga Session üben möchtest – hier erfährst du was ich für dich tun kann.

In den Yoga Sessions mit mir geht es um dich, deine Bedürfnisse und dein Wachstum.

Mir geht es darum dir eine Yogapraxis zu vermitteln, die gesundheitsorientiert und fundiert ist, damit du dich gut und sicher fühlst. Dafür kombiniere ich anatomisches Wissen mit Asana, Atemarbeit und Meditation – individuell auf dich zugeschnitten. Wir werden nicht singen oder spirituell arbeiten – es sei denn du möchtest dies 😉

Während der Yoga-Stunde steht dein Körper im Mittelpunkt. Ich gebe dir konkrete Anleitung für den Umgang mit deinen Anforderungen und möglichen Beschwerden.
So erfährst du eine individuelle, nachhaltige und gesunde Yogapraxis. Dabei betrachte ich deinen Körper als Einheit und in seiner Ganzheitlichkeit. Egeht um eine anatomisch korrekte Ausrichtung, die sich für dich gut anfühlt. Wir betrachten die grundlegenden Funktionsweisen deines Körpers und beziehen sie in die Praxis ein, damit du deinen eigenen Körper besser verstehen und wahrnehmen kannst. Das hilft dir Schwachstellen zu erkennen und vorbeugend zu praktizieren.

Yoga mit mir ist keine Therapie, kann aber therapeutische Wirkung haben.
Wenn du konkrete Beschwerden hast, findet Yoga in einem therapeutischen Kontext statt. Die Kombination mit einer osteopathischen Behandlung ist kein Muss, aber ratsam um dich ideal bei deinen individuellen Beschwerden zu unterstützen. So können wir für dich  eine Yoga-Praxis erarbeiten, die dir hilft besser mit Einschränkungen, wie Rückenschmerzen umzugehen und diese bestenfalls zu lindern.

Was ich für dich tun kann

* gerne in Verbindung mit Osteopathie

Du hast Fragen?
Schau in meinen FAQ-Bereich oder nimm Kontakt zu mir auf.

Du hast Beschwerden und bist Yoga-Einsteiger?
Yoga eignet sich für Menschen – unabhängig von Geschlecht und Alter. Yoga ordnet sich keiner Religion oder Weltanschauung unter und kann an individuelle Bedürfnisse, insbesondere in den 1:1- Sitzungen angepasst werden.
Lass uns in einem 1:1 Kontext, auf Wunsch unterstützt mit Osteopathie, deine Beschwerden ganzheitlich beleuchten.


Du bist beschwerdefrei und hast bereits erste Yogaerfahrung?
Prima, auch da kann ich dir mit Ausrichtungsarbeit auf die nächste Stufe verhelfen.


Du hast bereits Yoga-Erfahrung gemacht und möchtest mit Yoga gezielt an deinen Beschwerden arbeiten?
Lass uns gemeinsam in einer Personal Yoga Session deine Bedürfnisse besprechen oder schließe dich gerne einem Minikurs an. Die Minikurse befinden sich aktuell im Aufbau. Schreib mir eine kurze Mail, WhatsApp oder ruf mich an, um mehr über Themenschwerpunkte, Zeiten und Preise zu erfahren.


Alles digital? Deine Yogapraxis basiert auf Videos und du übst für dich alleine zuhause und fragst dich, ob du alles korrekt ausführst?
Lass uns gemeinsam dein Lieblingsvideo anschauen und sehen an welchen Stellen es hakt. So kannst du zuhause autark weiter üben, aber so, dass es sich gut anfühlt.


Warum du mit Yoga starten solltest? Das weißt du selbst am besten. Dabei gibt es so viele unterschiedliche Beweggründe, wie es Menschen gibt – aber wer nach körperlicher und geistiger Zufriedenheit sucht, kann von Yoga profitieren.

Surprise – you rise!
Personal Yoga
Yoga 1:1 für Dich, Deine Bedürfnisse und Deine Beschwerden
Yoga-Mini-Kurse
Yoga gemeinsam mit Gleichgesinnten in vertrauter Atmosphäre
a

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad …

Yoga studio San Francisco